Die
Stadt Sankt Augustin

ist mit rund 57.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Rhein-Sieg-Kreis und zeichnet sich durch ihre Lage im Grünen zwischen Rhein, Sieg und Siebengebirge aber auch durch die optimale infrastrukturelle Ausstattung und der Nähe zu den Städten Bonn, Köln und Düsseldorf aus.

Zum 01.09.2022 suchen wir für das Büro für Natur und Umweltschutz

eine/n Ingenieur/in, Bachelor oder Master der Umwelttechnik, Wasserwirtschaft oder Geowissenschaften (m/w/d)
- Entgeltgruppe 11 TVöD  -

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet.
Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Die Stelle ist teilbar.

Die Stadt Sankt Augustin  legt großen Wert auf Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und Dienstleistungen für die Bürger und Bürgerinnen. Sie hat im Büro für Natur und Umweltschutz einen eigenen Sachbereich für Grün- und Freiraumplanung eingerichtet. 

Ihr Tätigkeitsfeld umfasst im Wesentlichen:

  • Führen des städtischen Katasters für Altlastflächen und Flächen mit Bodenbelastungen. Erteilung von Auskünften für städtische Flächen aus dem Altlastenverdachtsflächenkataster.
  • Beauftragung und Durchführung von Erstbewertungen und -erfassungen von Altlastenflächen
  • Federführende Koordination und Abwicklung von Planungen, Vorbereitungen, Durchführungen und Auswertungen von Gefährdungsabschätzungen, Altlastensanierungsuntersuchungen und Altlastensanierungen
  • Betreuung und Koordination der von der Stadt zur Aufgabenabwicklung eingesetzter Gutachter, Ingenieurbüros und Firmen für den Bereich des Aufgabengebietes
  • Fachtechnische Bearbeitung von Ausschreibungen und Mitwirkung von Verträgen, Vereinbarungen und Aufträgen in fachtechnischer Hinsicht für den Bereich des Aufgabengebietes
  • Vertretung des Aufgabengebietes gegenüber der Stabsstellenleitung
  • Wahrnehmung der Aufgabe des städtischen Gewässerschutzbeauftragten
  • Kontrolle und Prüfung aller Vorgänge, Änderungen und Störfälle als GSB, die in städtischer Zuständigkeit für die Wasserver- und entsorgung liegen
  • Organisation und Koordination der Zusammenarbeit zwischen Stadt und zuständigen Wasser-, Abfall- und Bodenschutzbehörden für den Bereich des Aufgabengebietes
  • Stellungnahmen und Beurteilungen zu Bauvoranfragen und Bauanträgen für den Bereich des Aufgabengebietes
  • Ermittlung und Begründung von Haushaltsanmeldungen und Mitwirkung bei der Bearbeitung
  • Wahrnehmung der Aufgaben des städtischen Gefahrgutbeauftragten, u.a. Überwachung der Führung der Gefahrgutlisten bei den diesbezüglichen städtischen Dienststellen, Kontrolle und Schulungen
  • Erstellung des jährlichen Gewässerschutzberichtes
  • Vertretung der Stellungnahmen und Angelegenheiten des Gewässerschutzbeauftragten gegenüber dem Rat der Stadt

Das qualifiziert Sie für diese Stelle:

  • abgeschlossenes Studium der Umwelttechnik, der Wasserwirtschaft oder Siedlungswasserwirtschaft oder Geoingenieurswissenschaft
  • erweiterte Kenntnisse im Bereich des Wasser-, Umwelt- und Bodenerchts
  • Kenntnisse planungsrelevanter Regelwerke (HOAI, VOB, VOL)
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office, Verwaltung von Datenbanken, AutoCAD, Ausschreibungsprogramm)

und darüber hinaus:

  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Leistungsbereitschaft
  • Sicherheit in der Präsentation, schriftlicher Berichterstattung sowie Verhandlungsführung
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Die Stadt Sankt Augustin ist ein attraktiver Arbeitgeber – wir bieten Ihnen:

  • Vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • gezielte Schulungen und Fortbildungen
  • umfangreiche Gesundheits- und Sportangebote
  • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz
  • die Zusammenarbeit in einem fachlich breit aufgestellten Team
  • die Möglichkeit einer Carsharing-Nutzung für den Dienstbetrieb
  • gleitende Arbeitszeit
  • mobiles Arbeiten
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Jobticket für 25 €/Monat

Haben Sie noch Fragen?

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an Sebastian Flohr, Tel.: 02241/243-679.
Fachliche Fragen beantwortet Ihnen Gerhard Kasper, Tel.: 02241/243-269.

Ist Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 10.07.2022 über unser Online-Bewerbungsverfahren abschicken.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Stadt Sankt Augustin begrüßt alle Bewerberinnen und Bewerber, unabhängig von ihrer ethischen, kulturellen oder sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.

Die Ausschreibung erfolgt in geschlechtsneutraler Form.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung