Die
Stadt Sankt Augustin

ist mit rund 57.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Rhein-Sieg-Kreis und zeichnet sich durch ihre Lage im Grünen zwischen Rhein, Sieg und Siebengebirge aber auch durch die optimale infrastrukturelle Ausstattung und der Nähe zu den Städten Bonn, Köln und Düsseldorf aus.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Fachbereich Finanzen

eine/n Sachbearbeiter/in Steuerrecht (m/w/d)
- Entgeltgruppe 11 TVöD / Besoldungsgruppe A 12 LBesG NRW –

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet.
Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 bzw. 41 Stunden.
Die Stelle ist nicht teilbar.

Ihr Tätigkeitsfeld umfasst im Wesentlichen:

  • Weiterentwicklung der Konzeption zur Umsetzung des Umsatzsteuerrechts in der Verwaltung
  • federführende Bearbeitung aller Angelegenheiten der Stadt als Steuerschuldnerin, insbesondere auf dem Gebieten Umsatzbesteuerung, der Körperschaft, Gewerbe- und der Kapitalertragssteuer und Erstellung der entsprechenden Steuervoranmeldung und -erklärungen
  • Beratung der Verwaltungsführung sowie der Dienststellen in den vorgenannten steuerrechtlichen Angelegenheiten
  • Prüfung und Würdigung von Verträgen und sonstigen Sachverhalten auf steuerschuldnerische Relevanz
  • Aufbau- und Pflege eines Vertragsmanagements
  • Beobachtung, Analyse und Beurteilung aktueller steuerrechtlicher Entwicklungen. auch in der Rechtssprechung
  • Erstellung der Steuerbilanz für den Bäderbetrieb
  • Erstellung der Einnahme-Überschussrechnungen für die übrigen Betriebe gewerblicher Art
  • Mitwirkung in der Beteiligungsverwaltung unter steuerfachlichen Gesichtspunkten

Das qualifiziert Sie für diese Stelle:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Diplom-Finanzwirt/in oder zur Steuerberater/in oder alternativ einen Abschluss als Bachelor of Laws bzw. Bachelor of Arts oder vergleichbare Abschlüsse (FH) mit einschlägiger Berufserfahrung
  • umfassende Fachkenntnisse im Steuerrecht, insbesondere in den Bereichen Umsatzsteuerrecht, Körperschafts- und Kapitalertragssteuerrecht
  • rechtssichere Anwendung der einschlägigen Gesetze und Verordnungen
  • Kenntnisse im Rechnungswesen und sicherer Umgang mit Jahresabschlüssen
  • die Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungsmaßnahmen

und darüber hinaus:

  • Fähigkeit zum strukturierten und eigenständigen Arbeiten
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zum analytischen Denken
  • sicheres und verbindliches Auftreten

Die Stadt Sankt Augustin ist ein attraktiver Arbeitgeber – wir bieten Ihnen:

  • Vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • gezielte Schulungen und Fortbildungen
  • umfangreiche Gesundheits- und Sportangebote
  • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • ein Umfeld, in dem Mitgestaltung und Eigeninitiative gewünscht ist
  • mobiles Arbeiten
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Jobticket für 25 €/Monat

Haben Sie noch Fragen?

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an Sebastian Flohr, Tel.: 02241/243-679.
Fachliche Fragen beantwortet Ihnen Stefan Rupp, Tel.: 02241/243-381.

Ist Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 22.05.2022 über unser Online-Bewerbungsverfahren abschicken.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Stadt Sankt Augustin begrüßt alle Bewerberinnen und Bewerber, unabhängig von ihrer ethischen, kulturellen oder sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.

Die Ausschreibung erfolgt in geschlechtsneutraler Form.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung